Italienisch Zertifikat

Das Sprachzertifikat PLIDA ist ein weltweit anerkannter Nachweis der Italienischkenntnisse und wird vom italienischen Kulturinstitut Società Dante Alighieri in Zusammenarbeit mit der Universität La Sapienza in Rom betreut.

Der Italienischkurs für das Sprachenzertifikat am BORG Feldbach bereitet die SchülerInnen gezielt auf die PLIDA Sprachzertifikat Prüfung des Niveaus A2 bzw. B1 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen vor. Im Kurs vertiefen die SchülerInnen anhand der zahlreichen Übungen und Prüfungsbreispiele ihre Italienischkenntnisse und bekommen einen Einblick in den anspruchsvollen Prüfungsablauf.

Die angesehene Prüfung wird von einer eigenen Prüfungskommission des Dante-Alighieri-Institutes Graz abgenommen und setzt sich aus den folgenden vier Abschnitten zusammen: Hörverstehen, Leseverstehen, Schreiben und Sprechen. Die Gesamtdauer der Prüfung beträgt 105 Minuten, wobei pro Abschnitt maximal 30 Punkte erreicht werden können. Um die Prüfung erfolgreich zu bestehen, muss man sowohl eine Mindestpunktezahl von 72/120 als auch in jedem der vier Teilbereiche mindestens 18 Punkte erzielen.

Aufgrund der Tatsache, dass die Testformate des Sprachzertifikates und die der standardisierten Reifeprüfung ähnlich sind, ist der Sprachzertifikatkurs für Italienisch auch eine ideale Vorbereitung für die Italienisch-Reifeprüfung. Darüber hinaus ergänzt das PLIDA Zertifikat als transparenter Nachweis der Italienisch-Sprachkenntnisse jeden Lebenslauf und kann für den beruflichen Werdegang äußerst nützlich sein.